Nest geplündert

leider muß ich heute feststellen, daß alle Vogelkinder aus dem Nest geraubt wurden. Bin schon taurig. Gestern wurden die Kleinen noch gefüttert. Das Nest sieht sogar noch stabil aus. Leider kann man der Natur nicht helfen

Dieser Beitrag wurde unter im Nest, Jungvögel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nest geplündert

  1. jule sagt:

    das ist wirklich sehr traurig *schnief*

    Thom fragt, wo das Nest denn stand, wer konnte denn da ran kommen? Hattest du nicht geschrieben, es wäre bei dir auf der Terrasse? Die haben doch sicherlich nicht auf dem Boden gebrütet? Vielleicht Raubvögel? Hast du da mal welche bei euch beobachten können?

    Wenn du Glück hast, machen sich die Amseln ja bald wieder an eine neue Brut, so wie bei uns am See alle drei Haubentaucher und das Bläßhuhn

Schreibe einen Kommentar