Der Winter schlägt zu

Meteorologischer Winteranfang hin, kalendarischer Winteranfang her – der Winter hat kräftig zugeschlagen mit allem Drumherum: Schneefall und leichter Frost, Windböen und Straßenglätte. Die einen hadern, die anderen freuen sich.

Als gestern Vormittag der erste Schnee fiel, war ich mit der Kamera dabei, ebenso heute Morgen, als Restschnee, Reif und Eis bezeugten: Der Winter macht Ernst …

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstkehraus

Heute ist meteorologischer Winteranfang. Die Natur und unser Berliner Wetter waren noch etwas zögerlich, der Herbst kann sich nicht mit einem Schlag verabschieden. Grund genug, heute einen kleinen Streifzug durch die nahe Umbebung zu machen und mit der Kamera festzuhalten, wie der Herbstkehraus am Winteranfang aussieht: von den letzten Rosen und wilden Himbeeren über das verwelkende bunte Herbstlaub bis zu den Wasservögeln am Weißen See, unter denen – neben den drei Oldie-Schwänen – vor allem einige Kormorane Aufsehen erregen, die am See Station machen, um sich für den Weiterflug etwas aufzupäppeln …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tolle Akrobaten im Fennpfuhlpark

Zu den Attraktionen in unserem kleinen 14-Hektar-Park am Fennpfuhlsee gehören im diesjährigen Herbst die Eichhörnchen (wissenschaftlicher Name Sciurus vulgaris). Es handelt sich offensichtlich um mehrere Jungtiere aus einem diesjährigen Wurf, ich habe vier gezählt. Sie wirken noch etwas zierlich und haben vermutlich noch nicht die Maße der erwachsenen Tiere von bis zu 400 g Gewicht bzw. bis zu 25 cm Kopfrumpflänge erreicht. Aber mit ihrer enormen Aktivität stehen die jungen Eichhörnchen im Fennpfuhlpark den „Alten“ keineswegs nach. Unablässig sind sie auf Nahrungssuche und legen ihre Wintervorräte an, meist Samen von Zapfen sowie Erd-, Hasel- und Walnüsse, die sie reichlich von Menschenhand „serviert“ bekommen. Leider werden sie dabei auch hier von nicht angeleinten Hunden gejagt und bedroht.

Ich habe das bunte Treiben der Eichhörnchen in den vergangenen Tagen mehrfach mit der Kamera beobachtet. Besonders faszinierend ist dabei ihre tolle Akrobatik an und in den Bäumen sowie ihre Zutraulichkeit gegenüber Menschen, die ihnen Futter reichen (Fotos am Schluß). Schauen wir mal ein wenig dabei zu …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar